Krabbenfischbank in Xiapu. Foto: Alex Berger (CC BY-NC 2.0)

Wieder im Programm: Workshop zu Marinen Geoökosystemen

Die Teamer*innen der Open School 21 sind Expert*innen für unterschiedliche Themen der Globalen Entwicklung. Unser Referent Christopher Sonten hat als Meeresbiologe an verschiedenen Meeresschutzprojekten teilgenommen, sowie für seine Abschlussarbeit an einer Forschungsstation für Aquakultur gearbeitet. Für die Open School 21 bietet den Workshop “Die Zukunft des Fisches” an.

Die Inhalte dieses Angebots sind eng abgestimmt auf den Schwerpunkt I des Abiturprüfungsthemas 2022 im Fach Geographie “Eingriffe des Menschen in marine Geoökosysteme und damit verbundene Auswirkungen”. Gerne kommt unsere Referentin zu Ihnen in die Schule – unter Beachtung der aktuellen Corona-Bestimmungen (HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO).

Die Open School freut uns über Anfragen, auch für andere Workshops und Projekttage. Rufen Sie uns gerne an und/oder nutzen Sie unseren Anfragebutton zu den jeweiligen Angeboten. Hier geht es zur Beschreibung des neuen Workshops DIE ZUKUNFT DES FISCHES.

Das Artikelbild zeigt eine Krabbenfischbank in Xiapu, Foto: Alex Berger (CC BY-NC 2.0)