Neues Programmheft erschienen

Alles neu macht der Februar: Unser Programmheft ist da! Wir freuen uns, Ihnen und Euch auch in 2017 wieder eine ganze Reihe neuer Workshops, Projekttage und Stadtrundgänge für die Sekundarstufe 1 und 2 anbieten zu können. Im Sommer werden wir, speziell für den Grundschulbereich ein eigenes, funkelnagelneues Programmheft herausgeben. Bis dahin sind selbstverständlich alle unsere Angebote für jede Schulform und Jahrgangsstufe hier auf der Webseite direkt anzufragen und (auch online) zu buchen!

Der Projekttag „Zwischen Grenzen und Menschlichkeit“ setzt sich mit Geschichte und Ursachen von Migration in Deutschland und Europa auseinander, auch rechtliche Fragen zu verschiedenen Aufenthaltstiteln sowie zum Asylrecht kommen nicht zu kurz.
Der Projekttag „Mit anderen Augen sehen“ beschäftigt sich kritisch mit Bildern von Flucht und Migration und beleuchtet, welche Gefühle und Haltungen über Fotos ausgelöst werden können.

Der ebenfalls neue Projekttag „Blackbox knacken“ nähert sich unserem wohl am häufigsten verwendeten Kommunikationsgerät an, dem Handy. Das Sustainable Design Center findet: Nachhaltigkeit könnte bereits beim Design beginnen. Auch um die Ökobilanz unseres Kommunikationsverhaltens und um innovative Recyclingideen dreht es sich in diesem Angebot.

Zwei neue Stadtrundgänge führen die Schüler_innen nach St. Georg und ins Schanzenviertel. Hamburgs Geschichte, aktuelle Stadtplanung und zukunftsweisende Projekte sind hier zu entdecken.

In 2017 können interessierte Schulklassen während des Festivals „Theater der Welt“ viel über den Hamburger Hafen erfahren und kreativ aktiv werden. Genauere Information über die Angebote dieser Kooperation mit dem Thalia Theater finden sich hier.