DER KLIMACHECK: »ACH SO FUNKTIONIERT DAS ALLES!«
KLIMAWANDEL UND KLIMASCHUTZ ERLEBEN UND DISKUTIEREN

Was geschieht, wenn Packeis und Gletscher schmelzen? Wie funktioniert der Treibhauseffekt und welche Faktoren tragen zu Klimaveränderungen bei? Was sind Treibhausgase, wie entstehen sie und wo kommen sie vor?

Dieser Projekttag dient dazu, dass Schüler:innen ihr Wissen über den Klimawandel auffrischen und sich einen Überblick über die komplexen Fakten und Begriffe verschaffen können, die uns bei diesem Thema begegnen.

Gleich zum Einstieg beginnen die Schüler:innen in Kleingruppen zu experimentieren und tragen grundsätzliche Fakten zum Klimawandel zusammen. Mit witzigen und spielerischen Übungen erleben sie am eigenen Leib, was ökologisches Gleichgewicht ausmacht. Ein Rechner für den ökologischen Fußabdruck zeigt uns, wie viele Erden es bräuchte, wenn alle Erdbewohner:innen so leben würden, wie eine exemplarische Person aus Hamburg. Dass die globale Verantwortung für den Klimawandel von unterschiedlichen Faktoren abhängt, verdeutlicht ein lebendiges Aufstellungsquiz.

Abschließend schauen wir uns an, was Hamburg in 100 Jahren erwarten könnte, und überlegen gemeinsam, was für Klimaschutz getan werden kann und welche unterschiedlichen Verantwortlichkeiten es darin gibt.


Anfrage