Wie nachhaltig ist Hamburg?
Die Dimensionen von Nachhaltigkeit in der Stadt sichten

In diesem Stadtrundgang nehmen wir Hamburgs Zukunftsfähigkeit kritisch unter die Lupe: Die drei Dimensionen von Nachhaltigkeit — ökologisch, ökonomisch und sozial — werden thematisiert und anhand exemplarischer Stationen lokalisiert.

Wie wird mit Energie- und Rohstoffressourcen umgegangen? Welches Verkehrskonzept verfolgt die Hansestadt? Wie gerecht sind städtische Ressourcen verteilt, beispielsweise in Bezug auf den Zugang zu Gesundheit, humane Arbeitsplätze und Bildung? Wie nachhaltig sind große Wirtschaftszweige, wie die Tourismusbranche oder die Hafenwirtschaft?

Dies lässt sich mit der Frage nach der intragenerationellen Gerechtigkeit verknüpfen. Was heißt es, den hier vorherrschenden Lebens- und Konsumstil in Bezug zur Globalität von nachhaltiger Entwicklung zu setzen? Wie könnten demgegenüber faire Modelle aussehen, die die Lebenschancen und -qualitäten aller derzeit auf der Erde lebenden Menschen und die zukünftiger Generationen in den Blick nehmen? Städte können Modellorte zukunftsfähiger Transformation sein.

Für diese Tour wird ein HVV-Ticket benötigt!


Anfrage